Weih­nachts­ak­ti­on: Wör­ter­buch-Wich­teln!

In diesem Winter veranstaltet TraLaLit ein großes Wörterbuch-Wichteln (#wöbuwi). Mache einer sprach(en)begeisterten Person eine Freude und lass Dich selbst beschenken! Bis zum 30. November läuft die Anmeldefrist.

Große Auswahl ... Foto: Stefanie Kohl

Lie­be Lese­rin, lie­ber Leser, wenn du auf die­ser Sei­te gelan­det bist, gehörst du wahr­schein­lich auch zu jenen Sprach­fa­na­ti­kern, denen kein Wort zu fremd, kein Wör­ter­buch zu abge­le­sen, kei­ne Bedeu­tung zu abge­le­gen sein kann. Du bist, wie es der Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler Geor­ge Stei­ner in sei­nem Buch „Nach Babel“ aus­drück­te (aus dem Eng­li­schen ins gene­ri­sche Mas­ku­li­num über­setzt von Moni­ka Pless­ner und Hen­ri­et­te Bee­se), ein „ech­ter Leser“, denn: „Ein ech­ter Leser ist lexi­kon­süch­tig.“

Für dich und alle ande­ren Lexi­kon­süch­ti­gen ver­an­stal­tet TraLaLit in die­sem Jahr eine beson­de­re Weih­nachts­ak­ti­on: das Wör­ter­buch-Wich­teln! Sicher freust du dich über ein beson­de­res, für dich aus­ge­such­tes Wör­ter­buch zu Weih­nach­ten. Und sicher hast du irgend­wo ein altes oder neu­es Wör­ter­buch im Regal, das du an jeman­den wei­ter­ge­ben kannst. Wir brin­gen bei­des zusam­men.

Alle, die sich unter www.tralalit.de/wichteln ver­bind­lich anmel­den, neh­men an unse­rer vor­weih­nacht­li­chen Akti­on teil. Sie bekom­men einen Wich­tel­part­ner zuge­lost, dem sie im Advent eine klei­ne pos­ta­li­sche Freu­de machen dür­fen, und erhal­ten ihrer­seits ein Geschenk von einem unbe­kann­ten Wich­tel.

Der Erkun­dungs­lust sind dabei kei­ne Gren­zen gesetzt, je abstru­ser der Inhalt des Wör­ter­buchs oder Lexi­kons, des­to bes­ser: Hand­buch der Stein­metz­werk­zeu­ge im 15. Jahr­hun­dert, Wör­ter­buch der mit­tel­ame­ri­ka­ni­schen Schimpf­wör­ter, Lexi­kon der Betriebs­wirt­schaft? – es gibt nichts noch so abge­le­ge­nes, das Sprach- und Über­set­zungs­freun­de nicht gebrau­chen könn­ten und wert­zu­schät­zen wüss­ten.

So funk­tio­niert es

1. Daten ein­tra­gen

Bis zum 30. Novem­ber, 24 Uhr, kannst du dich unter www.tralalit.de/wichteln ver­bind­lich anmel­den. Dazu gibst du uns dei­nen Namen, dei­ne E‑Mail- und Post­adres­se.

Daten­schutz spielt dabei für uns eine gro­ße Rol­le: Wir spei­chern die von dir ange­ge­be­nen Daten nur zum Zweck der Wich­tel­paar­bil­dung, geben sie aus­schließ­lich an dei­nen Wich­tel wei­ter und löschen die gesam­te Daten­bank nach Weih­nach­ten.

2. Wich­tel­part­ner erhal­ten

Pünkt­lich zum ers­ten Advent (also am 2. Dezem­ber) erhältst du von uns alle Infor­ma­tio­nen über dei­nen Wich­tel­part­ner bzw. dei­ne ‑part­ne­rin. Von wem du beschenkt wirst, bleibt selbst­ver­ständ­lich geheim!

3. Geschenk suchen und ver­sen­den

Erst die Arbeit, dann das Ver­gnü­gen: Jetzt ist es an dir, ein Geschenk für dei­nen Wich­tel­part­ner zu fin­den. Als Wör­ter­buch im Sin­ne des Wör­ter­buch-Wich­telns gilt dabei jedes Buch mit alpha­be­tisch sor­tier­ten Ein­trä­gen. Aus­drück­lich erlaubt sind übri­gens auch gebrauch­te Bücher, sofern sie noch als les­bar durch­ge­hen.

4. Fro­he Weih­nach­ten

Bis Weih­nach­ten soll­test du dein Wich­tel­ge­schenk in der Post fin­den. Fro­hes Schmö­kern!

Wenn du noch wei­te­re Fra­gen zu den Regeln, zur Orga­ni­sa­ti­on oder zum Ablauf hast, schreib uns ger­ne eine Mail an wichtel@tralalit.de. Wir freu­en uns!

Separator image Posted in Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.