Mach mit!

Wir sind eine klei­ne Redak­ti­on und suchen daher ste­tig nach Gast­au­toren und Gast­au­torin­nen, die Lust haben Über­set­zun­gen zu bespre­chen und ver­ges­se­ne Über­set­zer und Über­set­ze­rin­nen zurück ins Ram­pen­licht zu holen. Neben Rezen­sio­nen freu­en wir uns auch über:

  • Essays zu lite­ra­ri­schen und über­set­ze­ri­schen The­men
  • Ver­an­stal­tungs­be­rich­te sowie Repor­ta­gen über die Bran­che und berufs­po­li­ti­sche Aktio­nen
  • Kom­men­ta­re zu über­set­ze­ri­schen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Inter­views mit Über­set­zer und Über­set­ze­rin­nen

Da wir nicht alle Bücher selbst rezen­sie­ren kön­nen, pfle­gen wir hier eine Lis­te mit Titeln, zu denen wir ger­ne eine Rezen­si­on lesen wür­den, wenn wir schon selbst nicht die Zeit fin­den, sie zu lesen oder zu bespre­chen.

Wenn dich eines der The­men oder einer der Titel inter­es­siert und du Lust hast, dich für Tra­LaLit genau­er mit ihnen zu beschäf­ti­gen, mel­de dich doch ger­ne bei uns (über das Kon­takt­for­mu­lar oder per Mail an redaktion@tralalit.de). An neu­en Ideen und Anre­gun­gen sind wir selbst­ver­ständ­lich auch inter­es­siert. Wir freu­en uns auf dich!

Kin­der­bü­cher

Comics und Gra­phic Novels 

  • Davi­de Reviati/Myriam Alfa­no: Drei­mal Spu­cken. Avant 2020
  • gg/Johann Ulricht: Wie die Din­ge sind. Avant 2020

Bel­le­tris­tik 

  • Alex­an­der Kareno/Arthur Luther: Auto halt! Die Ande­re Biblio­thek 2020.
  • Han Kan­g/­Ki-Hyang Lee: Weiß. Auf­bau 2020
  • Maria Stepanova/Olga Radetz­ka­ja: Der Kör­per kehrt wie­der. Suhr­kamp 2020
  • Gar­rett M. Graff/Philipp Albers und Han­nes Mey­er: Und auf ein­mal die­se Stil­le. Die Oral Histo­ry des 11. Sep­tem­ber. Suhr­kamp 2020
  • César Aira/Christian Han­sen: Die Wun­der­hei­lun­gen des Dr. Aira. Mat­thes & Seitz 2020
  • Miguel Delibes/Michael Hof­mann: Frau in Rot auf grau­em Grund. Wagen­bach 2020
  • Sig­rid Rieu­werts, Hans Thill (Hrsg.): Unter der dün­nen Mond­si­chel. Wun­der­horn 2020
  • Jan Morris/Frieda Ell­mann: Betrach­tun­gen. Dör­le­mann 2020
  • Ray­mond Chandler/Robin Detje: Die klei­ne Schwes­ter. Dio­ge­nes 2020
  • Jean Stafford/Adelheid und Jür­gen Dor­ma­gen: Die Berg­lö­win. Dör­le­mann 2020
  • Bram Stoker/Alexander Pech­mann: Der Zorn des Mee­res. Mare 2020
  • Iva­na Sajko/Alida Bre­mer: Fami­li­en­ro­man: Die Ereig­nis­se von 1941 bis 1991 und dar­über hin­aus. Voland & Quist 2020
  • Dostojewski/Barbara Con­rad: Auf­zeich­nun­gen aus einem toten Haus. Han­ser 2020
  • Nick Hornby/Ingo Herz­ke: Kei­ner hat gesagt, dass du aus­zie­hen sollst. Kiwi 2020
  • Kandasamy/Karen Ger­wig: Schlä­ge. Roman. Cul­tu­re Books 2020
  • David Albahari/Mirjana und Klaus Witt­mann: Heu­te ist Mitt­woch. Schöff­ling 2020
  • Shaha­ri­ar Mandanipur/Regina Schnei­der: Augen­stern. Uni­ons­ver­lag 2020
  • Teré­zia Mora/Şehbal/ Şeny­urt Arınlı/Sabine Adatepe: Zwei Autorin­nen im Tran­sit. Binoo­ki 2020
  • J.M.G. Le Clézi/Uli Witt­mann: Alma. Kiwi 2020
  • Anto­nio Scurati/Verena von Kos­kull: M. Der Sohn des Jahr­hun­derts. Klett Cot­ta 2020